Blockchain Stories
Ethereum Classic im Jahr 2024: Was wir vom Kurs erwarten
Altcoin Ethereum News Technische Analyse

Ethereum Classic im Jahr 2024: Was wir vom Kurs erwarten

Ethereum Classic (Ticker: ETC) hat immer einen festen Platz im Kryptomarkt eingenommen, ohne die Erwartung, um das Hundertfache zu steigen.

Dennoch wird das Jahr 2024 allgemein als ein sehr bullisches Jahr für den Markt angesehen. Trotz dieser Erwartung haben sich die Dinge in letzter Zeit verlangsamt und der Kryptomarkt ist vorübergehend eingebrochen.

image 168
Quelle: CryptoQuant

Das bärische Sentiment dominiert derzeit

Seit Ende Mai und im Juni war der Trend insgesamt bärisch, da der Preis von ETC niedrigere Hochs und tiefere Tiefs erreichte. Dies ist ein klassisches Zeichen für einen Abwärtstrend.

Dieser jüngste Preisrückgang kann mit einem sinkenden Handelsvolumen verbunden sein. Ein sinkendes Handelsvolumen ist ein Zeichen für abnehmendes Interesse der Investoren und Marktmüdigkeit.

Niedrige Volumina während eines Abwärtstrends können auf einen Mangel an Überzeugung beim Verkauf hindeuten, aber es kann auch bedeuten, dass es weniger Käufer gibt, um den Preis wieder nach oben zu treiben.

image 169

Quelle: Coinglass

Erhöhte Handelsaktivität bei ETC-Derivaten

Ein Anstieg von +5,50% bedeutet erhöhte Handelsaktivität bei ETC-Derivaten, was spekulative Käufe oder Verkäufe sein kann. Der auffällige Anstieg schien mit einem Anstieg des Preises von ETC zusammenzufallen, was möglicherweise auf eine spekulative Rallye hinweist, die nicht aufrechterhalten wurde und zu einem Preisverfall führte.

image 170
Quelle: Coinglass

Death Cross festgestellt, was ist das?

Die 50-Tage-gleitende Durchschnitts-Linie ist kürzlich unter die 200-Tage-Linie gefallen, was auf ein bärisches ‘Death Cross’ hinweist.

Dieses Muster ist typischerweise ein Zeichen für einen langfristigen Abwärtstrend. Der Preis erreichte im März ein Hoch von etwa $35, gefolgt von einem starken Rückgang. Danach konsolidierte sich ETC um die $30, bevor es unter die 200-Tage-Linie fiel.

image 171
Quelle: TradingView

Analyse des Unterstützungsniveaus

Frühere Unterstützungsniveaus können bei etwa $25 beobachtet werden, die jetzt durchbrochen wurden und als Widerstände fungieren könnten, wenn ein Versuch zur Preiserholung unternommen wird. Das nächste wichtige Unterstützungsniveau liegt wahrscheinlich bei etwa $20, das getestet werden könnte, wenn der aktuelle bärische Trend anhält.

Der Anstieg des Verkaufsvolumens sowie das Durchbrechen früherer Unterstützungsniveaus deuten darauf hin, dass das bärische Sentiment vorerst bestehen bleibt. Es ist wichtig, diese Signale im Auge zu behalten, um besser auf mögliche Preisschwankungen in der Zukunft vorbereitet zu sein.

Verwandte Beiträge

Neue Fördermöglichkeiten für Bitcoin-Entwickler dank Arthur Hayes

Thanh Lanh Tran

Was ist die Ursache für den 19% Anstieg von Worldcoin?

Scott

BinaryX (BNX) steigt um 35%, nachdem das Plan zur Verbrennung von 74% der Tokens bekannt wurde

Thanh Lanh Tran

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu