Blockchain Stories
Binance, USDT und Toncoin bündeln Kräfte
Binance Krypto-Börse

Binance, USDT und Toncoin bündeln Kräfte

Binance hat offiziell die Integration von Tether (Ticker: USDT) auf dem Toncoin-Netzwerk (Ticker: TON) angekündigt. Diese Integration ermöglicht es Nutzern, USDT direkt auf der mit Telegram verbundenen Blockchain zu einzuzahlen und abzuheben, die für ihre schnellen Transaktionen und niedrigen Kosten bekannt ist.

Binance und Tether schlagen die Hände zusammen

Diese Integration bedeutet einen strategischen Gewinn für beide Parteien. Binance stärkt sein Multi-Chain-Angebot durch die Integration der weltweit stabilsten Münze USDT. Die Stabilität und immense Liquidität von USDT, unterstützt durch seine Position als größte Stablecoin nach Marktkapitalisierung, bringt erheblichen Wert in das TON-Netzwerk.

Nutzer können von den Vorteilen von TON profitieren, während sie nahtlose Transaktionen und die Verwaltungsmöglichkeiten von USDT genießen.

Darüber hinaus passt diese Initiative von Binance zu seinem Engagement, ein vielfältiges Blockchain-Ökosystem zu fördern. Durch die Integration von TON bietet Binance seinen Nutzern eine breitere Palette von Optionen zur Verwaltung ihrer Krypto-Assets. Um einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, hat Binance spezielle Einzahlungswallets und Smart Contracts für USDT auf TON bereitgestellt.

Einige Herausforderungen für TON in Aussicht

Es ist erwähnenswert, dass diese Integration vor dem Hintergrund erwarteter regulatorischer Änderungen im Europäischen Wirtschaftsraum (EWR) stattfindet.

Ein gutes Beispiel dafür ist die jüngste Entscheidung von Uphold, verschiedene Stablecoins, einschließlich USDT, vor dem Hintergrund der kommenden MiCA-Vorschriften zu entfernen. Die Einführung von TON kann als strategischer Schritt zur Einhaltung dieser Vorschriften gesehen werden.

Trotz dieses großen Updates hat der Preis von TON jedoch kein signifikantes Wachstum verzeichnet. In der vergangenen Woche ist der Preis von TON um 11,60% gefallen. Der Preisrückgang wurde hauptsächlich durch den allgemeinen Trend der Preisbewegungen von TON verursacht. Wenn sich der Markt in dieser Weise weiter bewegt, könnte TON erheblich fallen.

Analyse der Netzwerkwachstums- und Handelsfrequenz

Wir haben auch Daten von Santiment analysiert, die zeigten, dass die Netzwerkaktivität rund um TON in den letzten Tagen erheblich zurückgegangen ist, was darauf hinweist, dass die Anzahl der neuen Wallets, die mit dem TON-Token interagieren, abgenommen hat.

Darüber hinaus ist auch die Handelsfrequenz von TON zurückgegangen, was ein Zeichen dafür ist, dass die Häufigkeit der Bewegungen von TON abgenommen hat. Wenn neue Wallets weiterhin das Interesse verlieren und die Handelsfrequenz weiter sinkt, könnte die Hoffnung auf eine Erholung für TON weiter schwinden.

image 171
Quelle: Santiment

Verwandte Beiträge

Vers van de pers: Mt. Gox verlegt 44.527 BTC

Scott

Mt. Gox führt Transaktion von 0.021 BTC durch, warum?

Scott

Hongkong warnt vor nicht regulierten Krypto-Börsen

Thanh Lanh Tran

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu