Blockchain Stories
Der Bitcoin-Kurs erholt sich über $57.000 und Altcoins folgen
Altcoin Bitcoin News

Der Bitcoin-Kurs erholt sich über $57.000 und Altcoins folgen

In den letzten 24 Stunden haben die Kryptomärkte ihre Erholung fortgesetzt, wodurch die gesamte Marktkapitalisierung $2,11 Billionen erreichte (ein Anstieg von 1,38%). Dies ist unter anderem auf den Preisanstieg von Bitcoin über $57.000 und erhebliche Gewinne bei anderen Altcoins zurückzuführen.

Der Bitcoin-Kurs erholt sich

Der BTC-Kurs stieg gestern über $56.000, nach einem vorherigen Rückgang unter $54.000. Nun setzt Bitcoin seine Erholung fort, mit einem Anstieg von weiteren 1,9% in den letzten 24 Stunden, wodurch er über $57.000 kletterte.

Der aktuelle Bitcoin-Kurs handelt um $57.600 und heute Morgen handelte Bitcoin sogar kurzzeitig über $58.000.

Obwohl dies eine positive Entwicklung ist, bleibt Bitcoin immer noch 6,2% unter dem Niveau von vor einer Woche. Der Markt muss noch einiges an Arbeit leisten, um ein bedeutendes Comeback zu schaffen.

Altcoins zeigen zweistellige grüne Zahlen

Neben Bitcoin verzeichneten fast alle Altcoins ebenfalls Gewinne. Celestia stieg in den letzten 24 Stunden um 8%, während SHIB und NEAR um 6,7% bzw. 5% zulegten.

Der auffälligste Gewinner war jedoch Notcoin (NOT), ein auf TON basierender Play-to-Explore-Token, der Anfang dieses Jahres eingeführt wurde. NOT stieg in den letzten 24 Stunden um beeindruckende 45% und machte alle Verluste des jüngsten Rückgangs wieder wett. In den letzten sieben Tagen stieg die Münze sogar um 6,4%.

Auf der anderen Seite gab es auch Memecoins, die nicht von dem jüngsten Marktanstieg profitieren konnten. Dogwifhat (WIF) fiel in den letzten 24 Stunden um 7,3% und war damit eine der am schlechtesten abschneidenden Münzen in den Top 100.

Obwohl der Markt Anzeichen einer Erholung zeigt, bleibt die Stimmung unsicher. Es wird interessant sein zu sehen, wie sich die kommenden Tage entwickeln.

Analyse der Bitcoin-Kursbewegung

Am 6. Juli 2024 teilte der Kryptoanalyst Ali Martinez eine Analyse der Preisbewegung von Bitcoin auf X. Er wies auf die Bildung eines bullischen Umkehrdoji-Kerzenhalters im 3-Tage-Chart hin, kombiniert mit einem Kaufsignal durch den TD Sequential Indikator.

Martinez merkte an, dass diese beiden Indikatoren darauf hindeuten, dass der Abwärtstrend erschöpft ist und wahrscheinlich eine Umkehr bevorsteht.

Verwandte Beiträge

Neue Fördermöglichkeiten für Bitcoin-Entwickler dank Arthur Hayes

Thanh Lanh Tran

Was ist die Ursache für den 19% Anstieg von Worldcoin?

Scott

BinaryX (BNX) steigt um 35%, nachdem das Plan zur Verbrennung von 74% der Tokens bekannt wurde

Thanh Lanh Tran

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu