Blockchain Stories
Ethereum Kurs bleibt um die $3000, was nun?
Altcoin Ethereum News

Ethereum Kurs bleibt um die $3000, was nun?

Die vergangene Zeit war ziemlich schwierig für ETH und alle Ethereum-Investoren. Die größte und bekannteste Altcoin hat in den letzten 30 Tagen über 14 % einbüßen müssen. Eine logische Folge der Korrektur, die den gesamten Kryptomarkt betroffen hat. Betrachtet man die letzten 24 Stunden, fällt auf, dass der Ethereum Kurs um die $3000 bleibt. Was sind nun die Erwartungen für Ethereum? Ist es wahrscheinlich, dass ETH den Verlust von über 14 % schnell wettmachen kann?

Bullishes Sentiment

Ethereum hat längere Zeit mit einem bearischen Sentiment zu kämpfen gehabt. Etwas, das vollkommen logisch war, da der gesamte Kryptomarkt schwere Schläge einstecken musste. Ethereum hat sich relativ gut gehalten und beginnt nun vorsichtig einen kleinen Aufschwung. Das bearishe Sentiment hat sich sogar in ein bullishes Sentiment verwandelt. Mehrere Faktoren könnten kurzfristig für eine deutliche Wende des ETH-Kurses sorgen.

Einführung der Ethereum Spot ETFs

Seit Monaten berichten wir über die mögliche Einführung der Ethereum Spot ETFs. Gestern erreichte uns die Nachricht, dass die letzten Formulare von der SEC genehmigt wurden. Das bedeutet, dass die ETH Spot ETFs endlich eingeführt werden. Es scheint, dass dies innerhalb der nächsten zwei Wochen geschehen wird.

Mehrere Analysten prognostizieren, dass diese Einführung dem ETH-Kurs sehr gut tun wird. Es wird sogar von einer Verdopplung des Ethereum-Kurses gesprochen. Dies würde bedeuten, dass der Kurs in Richtung $6.000 steigt. Etwas, das sicherlich jeder Ethereum-Investor begrüßen würde.

Gleichzeitig gibt es auch weniger positive Berichte. Einige Analysten erwarten, dass der Einfluss der ETFs relativ gering sein wird. Dies liegt unter anderem daran, dass sich die Ethereum ETFs nicht besonders von den Bitcoin ETFs abheben.

Eine gute Nachricht ist jedoch, dass Grayscale bereits über ein Einführungsdatum gesprochen hat. In einem offiziellen Dokument geben sie an, dass der früheste mögliche Einführungstermin der 18. Juli sein könnte.

Aktivität der Whales

Auffallend ist auch, dass Whales aktiv werden. Mehrere Whales sind bereit, in ETH zu investieren oder haben dies bereits getan. Aus der folgenden Grafik geht hervor, dass die Whales mehr und mehr ETH kaufen oder bereits besitzen:

Auffälliges Muster

Dass ETH ein bullishes Sentiment zu haben scheint, ist eine gute Nachricht für alle Ethereum-Investoren. Gleichzeitig ist es ein gutes Zeichen, dass ETH dem gleichen Muster wie BTC im letzten Jahr zu folgen scheint. Wenn ETH diesem Muster folgen kann, ist ein neues Allzeithoch durchaus möglich:

Was der ETH-Kurs genau tun wird, bleibt abzuwarten. Dennoch liegt es nahe, dass die ETFs großen Einfluss auf den Kursverlauf haben werden. Es bleibt daher zunächst abzuwarten, wann diese ETFs tatsächlich eingeführt werden. Möglicherweise ist dies der Startschuss für eine beeindruckende Rallye.

Verwandte Beiträge

Tether und Bitfinex wegen Marktmanipulation angeklagt

Thanh Lanh Tran

Craig Wright erklärt offiziell, dass er nicht Satoshi Nakamoto ist

Thanh Lanh Tran

Kann PEPE die Top 20 erreichen nach einem kräftigen Anstieg?

Timo Bruinsma

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu