Blockchain Stories
Große Bedenken über die Zukunft von Polkadot
Altcoin News

Große Bedenken über die Zukunft von Polkadot

Früher in dieser Woche erschienen auffällige Berichte aus dem Polkadot-Team. Am 28. Juni wurde nämlich ein Bericht über das erste Halbjahr 2024 veröffentlicht. Daraus ging hervor, dass das Polkadot-Team extrem viel Geld ausgibt. In den ersten 6 Monaten des laufenden Jahres beliefen sich die Ausgaben auf satte 86 Millionen Dollar. Eine gigantische Summe, die mittlerweile große Bedenken über die Zukunft von Polkadot aufkommen lässt.

Wohin ist dieses Geld geflossen?

Es ist ziemlich einzigartig, dass ein solches Krypto-Projekt Ausgaben von 86 Millionen Dollar hat. Auf Jahresbasis beläuft sich dies auf fast 170 Millionen Dollar. Für einen solchen Betrag würde man enorm viel erwarten, aber Polkadot scheint eher hinter den Erwartungen zurückzubleiben. Die Investitionen von 86 Millionen Dollar haben im ersten Halbjahr 2024 noch nicht die gewünschten Ergebnisse erzielt.

Auffällig ist auch, wie das Polkadot-Team das Geld ausgibt. So wurden mehr als 15 Millionen Dollar für Marketing in Form von Sponsorships und Influencern ausgegeben. Hinzu kommen weitere 20 Millionen Dollar für andere Marketingausgaben. Man würde denken, dass für einen solchen Betrag perfekte Marketingkampagnen durchgeführt werden, aber dem ist nicht so. Laut obigem Tweet sind nämlich 59 % weniger Accounts registriert.

Die übrigen Ausgaben von Polkadot wurden von einem Krypto-Analysten übersichtlich in einer Tabelle aufgelistet:

Unterschiedliche Beträge

Der Analyst DefiIgnas hat auf seinem X-Account eine ausführliche Analyse über Polkadot veröffentlicht. Dabei fällt auf, dass unterschiedliche Beträge genannt werden. So gibt er an, dass Polkadot in den ersten 6 Monaten 2024 insgesamt 86 Millionen Dollar ausgegeben hat. Dem gegenüber steht jedoch, dass das Polkadot-Team über beträchtliche liquide Mittel verfügt:

Hohe Ausgaben, geringe Einnahmen

Die Zukunft von Polkadot scheint nun ernsthaft gefährdet zu sein. Die enormen Ausgaben haben nämlich (noch) nicht zu höheren Einnahmen geführt. Die Einnahmen bleiben so weit hinter den Erwartungen zurück, dass große Zweifel an der Zukunft aufkommen. Ist es für das Polkadot-Team überhaupt möglich, so weiterzumachen?

Derzeit besitzt Polkadot Vermögenswerte in Höhe von 245 Millionen Dollar. Ein großer Teil dieses Betrags ist auf den Wert der Token zurückzuführen: etwa 188 Millionen Dollar. Gleichzeitig fällt auf, dass die Investitionen im ersten Halbjahr 2024 im Vergleich zum Vorjahr wirklich enorm sind. In der zweiten Hälfte des Jahres 2023 gab Polkadot 2,4-mal weniger Geld aus. Angesichts der Beträge, um die es geht, ist ein Faktor von 2,4 enorm viel. Bisher hat dies jedoch wenig Wirkung gezeigt.

Hat das Polkadot-Projekt dann überhaupt noch eine Zukunft? Wenn die aktuellen Investitionen und Einnahmen so weitergehen, hat das Polkadot-Projekt noch maximal 2 Jahre zu leben. Nach diesen 2 Jahren könnte das Ende von Polkadot erreicht sein. Giotto de Filippi meint jedoch, dass es nicht so weit kommen wird:

Fakt ist, dass Polkadot auf jeden Fall die Einnahmen steigern muss. Vielleicht wäre eine andere Marketingstrategie keine schlechte Wahl.

Verwandte Beiträge

Neue Fördermöglichkeiten für Bitcoin-Entwickler dank Arthur Hayes

Thanh Lanh Tran

Was ist die Ursache für den 19% Anstieg von Worldcoin?

Scott

BinaryX (BNX) steigt um 35%, nachdem das Plan zur Verbrennung von 74% der Tokens bekannt wurde

Thanh Lanh Tran

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu