Blockchain Stories
Kaspa (KAS) steigt um 20% und startet KRC20-Ökosystem
Altcoin News

Kaspa (KAS) steigt um 20% und startet KRC20-Ökosystem

Kaspa (KAS) hat in der vergangenen Woche einen beeindruckenden Anstieg von 20% verzeichnet, trotz der jüngsten Rückgänge im Altcoin-Markt. Während Bitcoin (BTC) Schwierigkeiten hat, kann Kaspa sich behaupten und sogar wachsen. Die jüngste Rallye hat KAS auf ein Allzeithoch (ATH) von $0,1976 gebracht.

Der aktuelle Kaspa-Kurs handelt rund um $0,1815, deutlich niedriger als das Allzeithoch, das vor einigen Stunden erreicht wurde.

Starke Marktleistungen und 100-fache Prognose

Zum Zeitpunkt des Schreibens hat Kaspa eine Marktkapitalisierung von $4,35 Milliarden, womit es Projekte wie Fetch.ai und PEPE überholt hat. Die Handelsvolumina für KAS sind ebenfalls signifikant gestiegen, mit einer Zunahme von mehr als 50% auf $176 Millionen. Dieser Anstieg des Volumens und der Marktkapitalisierung führt zu optimistischen Spekulationen über weiteres Wachstum, wobei bekannte Analysten wie Crypto Proselyte besonders optimistisch sind.

In einem Beitrag auf X prognostiziert Crypto Proselyte, dass KAS in den nächsten fünf Jahren um das 100-fache steigen könnte, mit einem Kursziel von $18 im Juni 2029. Dies basiert auf der „Power Law Support Corridor“, die seit der Gründung nicht durchbrochen wurde. Diese Linie, auch als “Miners Capitulation Line” bekannt, fungiert als starke Unterstützung, unter der der Preis selten fällt, was darauf hinweist, dass Miner nicht bereit sind, unter diesem Preis zu verkaufen.

Start des KRC20-Ökosystems verläuft nicht reibungslos

Ein wichtiger Faktor hinter dem Optimismus rund um Kaspa ist der Start von KRC20. Inzwischen ist die offene Beta live, aber einige Menschen können keine Transaktionen durchführen.

Ein X-Nutzer beruhigt die Benutzer mit den folgenden Worten:

Die KRC-Netzwerk-Beta zeigt vielversprechende Ergebnisse trotz einiger Kinderkrankheiten, wie zu erwarten bei einem ersten Tag von BETA-Tests mit hoher Benutzeraktivität. Das KAS-Mainnet performt jedoch hervorragend mit Belastungen von über 100 Transaktionen pro Sekunde (TPS) ohne Probleme.

Er merkt an, dass trotz einiger Unterbrechungen im KRC-Netzwerk die Tatsache, dass viele Menschen es geschafft haben, Tokens ohne Probleme zu prägen, auf die Machbarkeit des KRC20-Modells hinweist. Die Stabilisierung des KRC-Netzwerks wird einige Zeit in Anspruch nehmen, aber die Aussichten sind positiv.

Darüber hinaus hat Marathon, ein großes Krypto-Mining-Unternehmen, angekündigt, dass sie Kaspa minen. Marathon hat bereits 93 Millionen KAS gemint, im Wert von $16 Millionen. Der Eintritt eines großen Akteurs wie Marathon erhöht die Glaubwürdigkeit und das Vertrauen in die Zukunft von Kaspa.

Zukunftsperspektive und Markterwartungen

Die aktuelle Marktentwicklung und die Spekulationen der Analysten deuten auf eine positive Zukunft für Kaspa hin. Die einzigartigen Merkmale des Power Law Support Corridors und die positiven Marktstimmungen tragen zu diesen Erwartungen bei. Während der Kryptomarkt insgesamt mit Volatilität zu kämpfen hat, sticht Kaspa durch seine konsistenten Leistungen und sein starkes Wachstum hervor.

Mit der Einführung von KRC20 und der Beteiligung großer Mining-Unternehmen wie Marathon scheint Kaspa gut positioniert zu sein, um seinen Aufwärtstrend fortzusetzen. Kaspa ist erhältlich bei Bybit.

Verwandte Beiträge

Tether und Bitfinex wegen Marktmanipulation angeklagt

Thanh Lanh Tran

Craig Wright erklärt offiziell, dass er nicht Satoshi Nakamoto ist

Thanh Lanh Tran

Kann PEPE die Top 20 erreichen nach einem kräftigen Anstieg?

Timo Bruinsma

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu