Blockchain Stories
Arkham enthüllt das Vermögen von Vitalik Buterin
Altcoin Ethereum News

Arkham enthüllt das Vermögen von Vitalik Buterin

Laut aktuellen Daten von Arkham Intelligence besitzt Ethereum-Mitbegründer Vitalik Buterin mehr als 800 Millionen Dollar an Ethereum (ETH). Der Großteil seines Vermögens stammt aus der anfänglichen Zuteilung von ETH, die er bei der Einführung von Ethereum erhielt. Sein gesamtes Vermögen wird auf 833,9 Millionen Dollar geschätzt.

Vitalik begann seine Reise in der Kryptowelt im Jahr 2011, als er im Alter von 17 Jahren das Bitcoin Magazine mitbegründete. Unzufrieden mit den Einschränkungen von Bitcoin veröffentlichte er im November 2013 das Ethereum Whitepaper, in dem er Ethereum als Lösung für diese Einschränkungen vorschlug.

Mit einem Team von Mitgründern, darunter Anthony Di Iorio, Charles Hoskinson (von Cardano) und Gavin Wood, gründete Vitalik die Ethereum Foundation, eine gemeinnützige Organisation, die sich der Entwicklung des Ethereum-Netzwerks widmet.

Im Jahr 2014 erhielt er ein Stipendium von 100.000 Dollar von der Thiel Foundation, was ihm ermöglichte, die University of Waterloo zu verlassen und sich vollständig auf Ethereum zu konzentrieren. Während der Ethereum ICO im Sommer 2014, bei dem Teilnehmer BTC gegen ETH tauschten, wurde eine anfängliche Versorgung von mehr als 72 Millionen Token generiert, von denen 16,53% den Gründern zugeteilt wurden.

Marktauswirkungen und finanzielles Wachstum

Seit der offiziellen Einführung von Ethereum am 30. Juli 2015 ist Vitalik der einzige Gründer, der noch aktiv am Netzwerk arbeitet und wichtige Entwicklungen wie den Übergang von Proof-of-Work (PoW) zu Proof-of-Stake (PoS) im Jahr 2022 überwacht.

Vitaliks Vermögen schwankt stark mit dem Preis von ETH. Als der ETH-Kurs im Jahr 2021 über 3.000 Dollar stieg, war er vorübergehend Milliardär, aber derzeit besitzt er weniger Ether als damals. Arkhams Analyse schätzt sein aktuelles Nettovermögen auf 833,9 Millionen Dollar, trotz der Volatilität des Marktes.

Neben ETH hat Vitalik auch in andere Projekte wie StarkNet investiert und hält verschiedene andere Tokens, darunter KNC, WETH und TORN. Sein ETH-Bestand repräsentiert weniger als 0,9% des gesamten ETH-Vorrats, was früheren Aussagen von Vitalik entspricht.

Aktuelle Entwicklungen und Zukunftsaussichten

Vitalik hat wiederholt angegeben, dass er seit 2018 kein ETH für persönlichen Gewinn verkauft hat und dass Überweisungen an Kryptowährungsbörsen meist für Spenden bestimmt sind. Im Mai 2023 verkaufte er 200 ETH und die Ethereum Foundation verkaufte 15.000 ETH. Seine Transparenz über seine Besitztümer und Verkäufe trägt zu seiner Glaubwürdigkeit innerhalb der Krypto-Community bei.

Trotz der Volatilität auf dem Kryptomarkt bleibt Vitaliks Vermögen beträchtlich. Seine strategischen Investitionen und sein Engagement in innovativen Projekten wie Ethereum und StarkNet zeigen seine Vision und sein Engagement für das langfristige Wachstum des Kryptomarktes.

Verwandte Beiträge

Tether und Bitfinex wegen Marktmanipulation angeklagt

Thanh Lanh Tran

Craig Wright erklärt offiziell, dass er nicht Satoshi Nakamoto ist

Thanh Lanh Tran

Kann PEPE die Top 20 erreichen nach einem kräftigen Anstieg?

Timo Bruinsma

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu