Blockchain Stories
Deutsche Regierung verkauft Bitcoin im Wert von 195 Millionen Dollar
Bitcoin News

Deutsche Regierung verkauft Bitcoin im Wert von 195 Millionen Dollar

Früher heute berichteten wir darüber, dass Bitcoin-Wale in Bewegung geraten. Dabei gaben wir das Beispiel eines Wals, der für ein paar hundert Millionen an BTC kaufte. Dass die Wale in Bewegung geraten, zeigt sich jedoch auch an Verkäufen. Unter anderem hat die deutsche Regierung für einen erheblichen Betrag, rund 195 Millionen Dollar, BTC verkauft. Dies geschah am Donnerstag, den 20. Juni.

Bitcoin & Deutschland

Die Kombination von Bitcoin und der deutschen Regierung ist recht bemerkenswert. Die deutsche Regierung hat vor Jahren relativ viel Geld in BTC investiert, aber hat auch kürzlich eine große Menge BTC beschlagnahmt. Ein Teil dieser beschlagnahmten Bitcoin wurde von der deutschen Regierung direkt verkauft.

Bemerkenswerterweise ist Deutschland nicht das einzige Land, das viel BTC besitzt. Auch die Vereinigten Staaten von Amerika, China und das Vereinigte Königreich besitzen viel BTC. Diese Top 3 wird von Deutschland gefolgt, aber das könnte sich langfristig ändern. Deutschland hat also einen großen Teil seiner Bitcoin verkauft, während Indien einen erheblichen Aufschwung erlebt. Das ist auch logisch, da Indien in Bezug auf die Bevölkerungszahl eines der größten Länder der Welt ist, wenn nicht sogar das größte.

Warum verkauft Deutschland BTC?

Der großangelegte Verkauf von BTC durch Deutschland hat einen großen Einfluss auf den Marktpreis gehabt, so Robert Quartly-Janeiro. Er ist Chief Strategy Officer bei Kryptobörse Bitrue und teilt seine Meinung über den Verkauf Deutschlands direkt: „Nach einem Preisrückgang bei BTC gibt die deutsche Regierung erhebliche Tranchen von BTC frei und glaubt, dass sich der Preis von BTC in naher Zukunft entspannen wird“, sagte er gegenüber Decrypt.

Die verkauften BTC wurden wegen illegaler Aktivitäten beschlagnahmt, daher ist es interessanter, was die deutsche Regierung mit dem Kapital vorhat, sobald es verkauft ist.

Was ist der Einfluss dieses Verkaufs?

Laut Robert Quartly-Janeiro hat der Verkauf von BTC durch Deutschland Einfluss auf den Marktpreis. Es ist immerhin bemerkenswert, dass ein einzelner Wal eine solche Menge BTC verkauft. Gleichzeitig fällt auf, dass es auch Wale gibt, die gerade jetzt viel Geld in BTC investieren. Es wird daher erwartet, dass diese Verkäufe und Käufe den Kurs einigermaßen im Gleichgewicht halten.

Es ist daher schwer einzuschätzen, was der genaue Verkauf sein wird. Bemerkenswert ist jedoch das von Quartly-Janeiro hervorgehobene Detail. Die deutsche Regierung hat die BTC von böswilligen Parteien beschlagnahmt und diese direkt verkauft. Was wird die Regierung dann mit dem Betrag von 195 Millionen Dollar tun? Viele Krypto-Investoren sind gespannt, aber möglicherweise verschwindet dies auch wieder im Sande.

Für diesen Artikel haben wir untersucht, ob die niederländische Regierung ebenfalls BTC besitzt. Leider können wir diese Frage nicht beantworten. Wir haben dazu jedenfalls keine konkreten Informationen gefunden.

Verwandte Beiträge

Tether und Bitfinex wegen Marktmanipulation angeklagt

Thanh Lanh Tran

Craig Wright erklärt offiziell, dass er nicht Satoshi Nakamoto ist

Thanh Lanh Tran

Kann PEPE die Top 20 erreichen nach einem kräftigen Anstieg?

Timo Bruinsma

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu