Blockchain Stories
Binance annulliert alle Kauf- und Verkaufsaufträge dieser Altcoin
Altcoin Binance News

Binance annulliert alle Kauf- und Verkaufsaufträge dieser Altcoin

Früher diese Woche kamen die news heraus, dass Binance mehrere Altcoins aus ihrem Angebot streicht. Diese Altcoins entsprachen laut Binance nicht mehr den strengsten Anforderungen. Zu dieser Geschichte kann nun ein neues Kapitel hinzugefügt werden. Binance hat nämlich bekannt gegeben, die Unterstützung für Render vollständig einzustellen. Das bedeutet, dass die Kauf- und Verkaufsaufträge dieser Altcoin von der Kryptowährungsbörse annulliert werden.

Was genau ist los?

Es ist nicht so schwarz-weiß, wie die obige Beschreibung vermuten lässt. Nein, es findet nämlich eine große Transition von RNDR zu RENDER statt. Das bedeutet nicht, dass RENDER nicht unterstützt wird, sondern dass es sich um eine Transition handelt. Derzeit ist RNDR an ETH gekoppelt, aber dies wird in eine Kopplung von RENDER an Solana geändert. Um diese Transition ordnungsgemäß durchzuführen, hat Binance alle Kauf- und Verkaufsaufträge von RNDR ausgesetzt. Binance hat den folgenden Zeitplan mit ihren Kunden geteilt:

  • 22. Juli 2024, 06:00 Uhr: Binance wird alle bestehenden RNDR-Spot-Handelspaare (RNDR/BTC, RNDR/USDT, RNDR/FDUSD, RNDR/USDC, RNDR/TRY, RNDR/EUR und RNDR/BRL) entfernen und alle RNDR-Spot-Handelsaufträge annullieren.
  • 22. Juli 2024, 06:30 Uhr: Einzahlungen und Abhebungen für Render (RNDR) werden ausgesetzt. Benutzern wird empfohlen sicherzustellen, dass RNDR-Einzahlungen vor diesem Zeitpunkt abgeschlossen sind.
  • 26. Juli 2024, 11:00 Uhr: Der Handel wird für neue RENDER-Paare (RENDER/BTC, RENDER/USDT, RENDER/FDUSD, RENDER/USDC, RENDER/TRY, RENDER/EUR und RENDER/BRL) geöffnet.

Unser Rat ist, vor allem das Video im obigen Tweet anzusehen. In diesem Video wird klar erklärt, was zu tun ist, wenn man RNDR besitzt. Diese RNDR-Token müssen nämlich selbst in RENDER-Token umgewandelt werden. Etwas, das zum Glück über das Binance-Konto einfach zu bewerkstelligen ist.

Was bedeutet das für RNDR-Händler?

Für RNDR-Händler bedeutet dies, dass man aktiv werden muss. Man muss seine RNDR-Token nämlich in RENDER-Token umwandeln. Es ist auch wichtig, sich mit diesem Vorgang zu befassen. Glaubt man zum Beispiel an die Zukunft von RENDER? Oder hat man aus einem bestimmten Grund früher in RNDR investiert? Vielleicht ist jetzt der Moment, um seine Gewinne zu realisieren oder andere Entscheidungen zu treffen.

Es ist auch wichtig, die Transition selbst genau zu betrachten. Wie aus dem obigen Tweet hervorgeht, entspricht 1 RNDR 1 RENDER. Zum Glück, da es sonst noch komplizierter wäre.

Leichter Anstieg

In den letzten Tagen hat der RENDER-Kurs einen leichten Anstieg verzeichnet. Der Kurs ist beispielsweise in den letzten 24 Stunden um etwa 2,3 % gestiegen. Ein willkommener Anstieg angesichts der starken Korrektur in der letzten Zeit. Wenn wir die letzten 30 Tage betrachten, sehen wir nämlich einen Rückgang von nicht weniger als 22 % für RENDER.

Kann sich RENDER erholen? Dies hängt unter anderem von der Umsetzung der Transition von RNDR zu RENDER ab. Sollten viele Anleger sich entscheiden, RENDER sofort zu verkaufen, wird dies einen Preisdruck verursachen und wahrscheinlich zu einem entsprechenden Rückgang führen.

Verwandte Beiträge

Tether und Bitfinex wegen Marktmanipulation angeklagt

Thanh Lanh Tran

Craig Wright erklärt offiziell, dass er nicht Satoshi Nakamoto ist

Thanh Lanh Tran

Kann PEPE die Top 20 erreichen nach einem kräftigen Anstieg?

Timo Bruinsma

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu