Blockchain Stories
Madelon Vos über Warnung der BIZ: Inflation, Staatsschulden und Private Credit
News

Madelon Vos über Warnung der BIZ: Inflation, Staatsschulden und Private Credit

Madelon Vos erörtert in ihrem aktuellen Video die neuesten Entwicklungen in der Weltwirtschaft, basierend auf dem Jahresbericht der Bank for International Settlements (BIS). Diese „Bank der Zentralbanken“ hat drei wesentliche Risikofaktoren identifiziert, die die Weltwirtschaft bedrohen.

Diese Faktoren sind Inflation, hohe Staatsschulden und die Risiken von Private Credit. Diese Themen sowie Einblicke in die niederländische Wirtschaft und die Rolle von Gold werden im Video ausführlich behandelt.

Inflation und Lohnerhöhungen

Im Jahresbericht der BIZ wird berichtet, dass die aktuelle Inflation in vielen Ländern ein großes Risiko für die wirtschaftliche Stabilität darstellt. Ein wichtiger Grund dafür ist die Nachholbedarf bei den Löhnen. Die BIZ warnt, dass weitere Lohnerhöhungen die Inflation noch weiter anheizen könnten.

In den Niederlanden beispielsweise stiegen die Löhne in verschiedenen Sektoren erheblich, was zu höheren Preisen für Waren und Dienstleistungen beiträgt. Die niederländische Inflation betrug im Juni 3,2%, und die Preise für Dienstleistungen und Lebensmittel stiegen um 4,8% bzw. 4,3%.

Risiken hoher Schulden und Private Credit

Ein weiteres großes Risiko, das die BIZ anspricht, sind die hohen Staatsschulden. Obwohl diese derzeit tragbar erscheinen, können sich die Märkte schnell ändern, was die Schulden untragbar machen könnte. Neben den Staatsschulden ist auch der Bereich Private Credit eine Sorge. Dies sind Kredite ohne Zwischenschaltung einer Bank. Viele Unternehmen können nur knapp ihre Zinslasten tragen, was bedeutet, dass ein kleiner Rückschlag sie direkt in Schwierigkeiten bringen kann. Dies könnte wiederum zu breiteren wirtschaftlichen Problemen führen.

Die Rolle von Gold als Versicherung

Die Nederlandsche Bank (DNB) hat kürzlich ihre Goldreserven in ein neues Tresor auf einem Militärstützpunkt in Huis ter Heide verlagert. Dieses Gold dient als letztes Mittel in wirtschaftlich schwierigen Zeiten. Die DNB betrachtet Gold als eine wichtige Versicherung gegen wirtschaftliche Instabilität.

Zentralbanken weltweit kaufen weiterhin Gold, trotz der hohen Preise, was auf eine breitere Anerkennung von Gold als wertvollem Besitz in Zeiten finanzieller Unsicherheit hinweist.

Fazit des Videos von Madelon Vos

Die Warnungen der BIZ unterstreichen die Notwendigkeit für politische Entscheidungsträger, die aktuellen wirtschaftlichen Herausforderungen sorgfältig zu navigieren. Mit steigender Inflation, Risiken durch Lohnerhöhungen, hohen Schulden und anfälligen Sektoren wie Private Credit und Gewerbeimmobilien ist Vorsicht geboten.

Madelon Vos schließt mit einem Aufruf an ihre Zuschauer, finanziell vorbereitet zu sein und die Bedeutung von Gold und anderen stabilen Investitionen in diesen unsicheren Zeiten zu berücksichtigen.

Verwandte Beiträge

Neue Fördermöglichkeiten für Bitcoin-Entwickler dank Arthur Hayes

Thanh Lanh Tran

Was ist die Ursache für den 19% Anstieg von Worldcoin?

Scott

BinaryX (BNX) steigt um 35%, nachdem das Plan zur Verbrennung von 74% der Tokens bekannt wurde

Thanh Lanh Tran

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu