Blockchain Stories
Bitcoin-Whales kaufen den Dip
Bitcoin News

Bitcoin-Whales kaufen den Dip

Wallets mit mehr als 10.000 Bitcoin haben stark von der jüngsten Marktvolatilität und den Rückgängen profitiert. Diese großen Adressen haben ihre BTC-Bestände in den letzten sechs Wochen erheblich erweitert. Schätzungen zufolge haben diese Adressen 212.450 BTC zu ihren Wallets hinzugefügt, was 1,05% des gesamten Bitcoin-Angebots entspricht.

Zum Zeitpunkt des Schreibens wird BTC bei 57.300 Dollar gehandelt, mit einem Anstieg von 1,3% in den letzten 24 Stunden. Trotz dieser vorsichtigen Erholung ist das Handelsvolumen um mehr als 44% gesunken. Wenn sich dieser Trend fortsetzt, könnte es schwierig werden für BTC, die 60.000-Dollar-Marke zu durchbrechen.

Das letzte Mal, dass Wallets mit 10.000 BTC oder mehr zusammen 3,19 Millionen BTC hielten, war vor fast sechs Jahren im November 2018.

Die Aktionen dieser großen Wallets können als Zeichen des Vertrauens in das langfristige Potenzial von Bitcoin gesehen werden. Diese positiven Stimmungen könnten weitere Investoren anziehen, was den Preis weiter stimulieren könnte.

Dies könnte BTC helfen, frühere Niveaus wiederzuerlangen und möglicherweise die 60.000-Dollar-Grenze erneut zu erreichen, sofern es keinen zusätzlichen Verkaufsdruck gibt.

Miner unter Druck

Während das Interesse der Whales den Bitcoin-Preis vorübergehend stützen kann, können kämpfende Miner den Verkaufsdruck verschärfen. Die täglichen Einnahmen der Miner sind in den letzten Tagen erheblich gesunken. Dieser Rückgang der Einnahmen könnte Miner dazu veranlassen, ihre BTC-Bestände zu verkaufen, um Betriebskosten zu decken, was Druck auf den Preis ausüben könnte.

So führte der Rückgang im Juli zu einem noch größeren Rückgang der Einnahmen der Miner, da viele Mining-Maschinen nicht mehr profitabel sind.

Verwandte Beiträge

Tether und Bitfinex wegen Marktmanipulation angeklagt

Thanh Lanh Tran

Craig Wright erklärt offiziell, dass er nicht Satoshi Nakamoto ist

Thanh Lanh Tran

Kann PEPE die Top 20 erreichen nach einem kräftigen Anstieg?

Timo Bruinsma

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu