Blockchain Stories
Was der letzte Whale-Dump für ETH bedeutet
Altcoin Ethereum News

Was der letzte Whale-Dump für ETH bedeutet

Das jüngste Update über Spot-Ethereum-ETFs (Exchange Traded Fund) von Nate Geraci, dem Präsidenten von ETF Store, hat viel Aufmerksamkeit von Investoren und Unternehmen erregt.

Laut seinem Post auf X hat die United States Securities and Exchange Commission (SEC), die erwartet wurde, diese Produkte am 2. Juli zu genehmigen, die Entscheidung bis Mitte Juli verschoben.

Whale dumpte LDO, AAVE und UNI mit Verlust

Nach diesem Update von Geraci gab es einen massiven Verkauf verschiedener auf Ethereum basierender Token. Am 3. Juli enthüllten On-Chain-Daten von Lookonchain, dass ein einzelner Whale Millionen von auf Ethereum basierenden Token verkauft hatte, darunter Lido DAO (Ticker: LDO), Aave (Ticker: AAVE), Uniswap (Ticker: UNI) und Frax Share (Ticker: FXS).

Laut den Daten verkaufte er 3,10 Millionen LDO im Wert von 5,70 Millionen Dollar, 49.770 AAVE im Wert von 4,50 Millionen Dollar, 269.170 UNI im Wert von 2,40 Millionen Dollar und 251.000 FXS im Wert von 710.000 Dollar – allesamt mit Verlust.

Nach diesem Dump fielen die Preise der Token erheblich. So verzeichnete LDO einen Preisrückgang von 14%, AAVE fiel um 9%, UNI fiel um 5% und FXS fiel um 12%. Bemerkenswert ist, dass der Whale ursprünglich mehr als 73 Millionen Dollar ausgegeben hatte, um Ethereum (Ticker: ETH) und verwandte Token zu kaufen, nach der Genehmigung des Spot-Ether-ETF-Formulars 19b-4 im Mai 2024.

Neben diesem massiven Dump besitzt der Whale immer noch 3,33 Millionen LDO im Wert von 5,83 Millionen Dollar und 31.191 AAVE im Wert von 2,8 Millionen Dollar.

Preis von Ethereum (ETH) nach ETF-Update

Dieser massive Dump ist ein Zeichen dafür, dass, wenn die U.S. SEC die Spot-Ether-ETFs erneut verzögert oder verschiebt, wir möglicherweise erneut einen massiven Verkauf von ETH und verwandten Token in den kommenden Tagen sehen werden.

Nach dem ETF-Update sagte der Head of Asset Management von Galaxy Digital, Steve Kurz, gegenüber Bloomberg, dass die U.S. SEC möglicherweise innerhalb der nächsten paar Wochen den Spot-Ether-ETF genehmigen könnte.

image 25
Quelle: TradingView

Auf den Preischarts schien ETH nahe seinem kritischen Unterstützungsniveau von 3.250 Dollar zu sein und unter dem 50 EMA (Exponential Moving Average). Wenn ETH dieses Niveau nicht halten kann, könnten wir in den kommenden Tagen einen großen Rückgang auf das Niveau von 2.870 Dollar sehen. Trotz des Optimismus rund um Spot-Ether-ETFs verzeichnete ETH, zusammen mit anderen auf Ether basierenden Token, auch einen Preisrückgang von 5% in den letzten 24 Stunden.

Verwandte Beiträge

Neue Fördermöglichkeiten für Bitcoin-Entwickler dank Arthur Hayes

Thanh Lanh Tran

Was ist die Ursache für den 19% Anstieg von Worldcoin?

Scott

BinaryX (BNX) steigt um 35%, nachdem das Plan zur Verbrennung von 74% der Tokens bekannt wurde

Thanh Lanh Tran

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu