Blockchain Stories
Bitcoin: Warum Sie sich auf einen Absturz auf $53.000 vorbereiten sollten
Bitcoin News

Bitcoin: Warum Sie sich auf einen Absturz auf $53.000 vorbereiten sollten

Am 4. Juli fiel Bitcoin (Ticker: BTC), die größte Kryptowährung nach Marktkapitalisierung, um mehr als 3,5% und durchbrach sein kritisches Unterstützungsniveau von $60.000.

Bearishe Inverted Flag und Pole Preisaktion

Nach diesem großen Rückgang sah der erfahrene Trader und Analyst Peter Brandt eine bearishe Inverted Flag und Pole Preisaktion auf dem BTC-Chart. In seinem Post auf X betonte Peter das bearishe Sentiment und fügte einen Chart hinzu, auf dem BTC nicht nur ein wichtiges Unterstützungsniveau durchbricht, sondern auch aus einem bearischen Flaggenmuster ausbricht.

Warum fällt Bitcoin?

Der mögliche Grund für den massiven Rückgang von BTC könnte ein kürzliches Update von Bloomberg ETF-Experte James Seyffart sein. Am 4. Juli postete James eine Nachricht auf X, in der er angab, dass es eine geringe Chance gibt, dass die United States Securities and Exchange Commission (SEC) einen Spot-Ethereum-ETF (Exchange Traded Fund) für die vorhergesagten Starttermine genehmigt.

James erklärte: 

Ich habe derzeit wenig Vertrauen in diese Startdatumsprognosen. Es gibt keine Frist und SEC’s Corp Fin nimmt sich Zeit (ich gebe ihnen nicht die Schuld). Aber diese Änderungen waren sehr minimal und ich weiß nicht, warum die ETFs nicht innerhalb weniger Wochen fertig sein sollten.

Quelle: James Seyffart

Auswirkungen von BTC auf Altcoins

Nach dem massiven Einbruch von Bitcoin wurden Altcoins erheblich beeinflusst. Top-Altcoins, darunter Ethereum, Solana, BNB, XRP und Dogecoin, verzeichneten ebenfalls große Preisrückgänge.

Nach unseren Kursdaten haben ETH, SOL, BNB, XRP und DOGE in den letzten 24 Stunden einen Preisrückgang von 4,8%, 10%, 6%, 5,5% und 6,5% erfahren.

Angst auf dem Markt

Dieser Preisrückgang von Bitcoin hat Angst auf dem Markt geschaffen, da das Open Interest (OI) von Bitcoin laut dem On-Chain-Unternehmen CoinGlass um mehr als 3% gesunken ist.

Technische und Preis-Leistungs-Analyse von Bitcoin

Laut Experten der technischen Analyse sieht Bitcoin bearish aus und befindet sich derzeit auf dem 200 EMA (Exponential Moving Average). Obwohl dieser 200 EMA möglicherweise Unterstützung bietet, signalisieren das aktuelle Marktsentiment und das Interesse der Investoren einen bearischen Ausblick für BTC.

image 25 1
Quelle: TradingView

Wenn BTC auf einem täglichen Zeitrahmen eine Kerze unter dem 200 EMA und dem $57.700 Niveau schließt, können wir in den kommenden Tagen einen großen Preisrückgang von 8% erwarten, wobei der BTC-Kurs $53.000 erreichen wird. Wenn dies geschieht, werden laut Coinglass-Daten fast 1 Milliarde Dollar an Long-Positionen liquidiert.

image 25 2
Quelle: Coinglass

Verwandte Beiträge

Tether und Bitfinex wegen Marktmanipulation angeklagt

Thanh Lanh Tran

Craig Wright erklärt offiziell, dass er nicht Satoshi Nakamoto ist

Thanh Lanh Tran

Kann PEPE die Top 20 erreichen nach einem kräftigen Anstieg?

Timo Bruinsma

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu