Blockchain Stories
Solana ETF: Eine realistische Möglichkeit oder nicht?
Altcoin News Solana

Solana ETF: Eine realistische Möglichkeit oder nicht?

Der aktuelle Markt scheint gespalten darüber zu sein, ob ein Solana (Ticker: SOL) ETF Wirklichkeit werden kann, nach jüngsten Einreichungen durch die digitalen Vermögensverwalter VanEck und 21Shares. 

Die meisten sind sich jedoch einig, dass die US-Wahlen das Schicksal von SOL ETFs bestimmen könnten. Es bleiben jedoch unterschiedliche Meinungen darüber bestehen, wie das Fehlen von Futures-ETFs die Genehmigung untergraben könnte.

Standpunkte zur SEC und ETFs

In einem kürzlich Interview mit Bloomberg erklärte Mathew Sigel, Leiter der digitalen Vermögensforschung bei VanEck, dass die Anforderung an Futures-ETFs eine Strategie der SEC sei. Er fügte hinzu:

Es gibt eine Reihe von ETFs, die handeln, bei denen der Futures-Markt für die Preisbildung irrelevant ist, wie Uranium-ETFs, Power-ETFs… Mit der leichten Veränderung in der regulatorischen Umgebung in Washington denken wir, dass dieser (SOL ETF) genehmigt wird.

Quelle: Mathew Sigel

Galaxy Digital ist anderer Meinung über SOL ETFs

Eric Balchunas, leitender ETF-Analyst bei Bloomberg, betrachtete die SOL ETF-Einreichung von VanEck als eine Call-Option auf die US-Wahlen. Dies bedeutet, dass es mit einer neuen Verwaltung genehmigt werden könnte, insbesondere wenn Donald Trump die Spitzenposition wiedergewinnt. 

Sigel äußerte auch ein ähnliches Gefühl. Er meinte, dass der SOL ETF immer noch genehmigt werden könnte, selbst wenn Biden die Wahlen gewinnt, vorausgesetzt, der derzeitige SEC-Vorsitzende wird ersetzt.

Steve Kurz, globaler Leiter des Asset Managements bei Galaxy Digital, war jedoch nicht einverstanden mit Sigels Standpunkt. Kurz betonte, dass, basierend auf Gesetzgebung und früheren rechtlichen Verfahren: 

Sie einen Futures-Markt für Solana benötigen, um ein ETF zu werden. Diesen gibt es für ETH; diesen gibt es nicht für Solana.

Quelle: Steve Kurz

Markterwartungen für SOL ETF

Insgesamt waren die Markterwartungen für die Genehmigung des SOL ETFs weiterhin gering, wobei Polymarket eine Genehmigungswahrscheinlichkeit von etwa 13 % bis 2024 angab. 

Die meisten Marktbeobachter betrachten Donald Trump als pro Krypto, daher könnte sein Sieg die Chancen auf die Genehmigung des SOL ETFs erhöhen.

Aktuelle Preisanalyse von SOL

Auf dem Tageschart lag der SOL-Kurs bei 141,87 Dollar, was einen leichten Rückgang von 5,10 % in den letzten 24 Stunden darstellt. 

Die technischen Indikatoren für den Preis gaben zum Zeitpunkt des Schreibens eine neutrale Position an, was bedeutet, dass der Preis von SOL in beide Richtungen gehen kann.

Verwandte Beiträge

Tether und Bitfinex wegen Marktmanipulation angeklagt

Thanh Lanh Tran

Craig Wright erklärt offiziell, dass er nicht Satoshi Nakamoto ist

Thanh Lanh Tran

Kann PEPE die Top 20 erreichen nach einem kräftigen Anstieg?

Timo Bruinsma

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu