Blockchain Stories
Ethereum dApp-Volumen steigt um 90 %, aber das sagt nicht alles
Altcoin Ethereum News Technische Analyse

Ethereum dApp-Volumen steigt um 90 %, aber das sagt nicht alles

Ethereum (Ticker: ETH) stach unter den vielen verfügbaren Blockchains hervor, nachdem das dApp-Volumen in den letzten sieben Tagen um mehr als 90 % gestiegen war.

Ethereum übertrifft BNB und andere

Dies liegt daran, dass Benutzer keine hohen Gebühren zahlen müssen, um den Austausch von Token oder Transfers zu ermöglichen. In Zeiten hoher Transaktionsgebühren von Ethereum übertraf es manchmal andere Chains in diesem Bereich. Aber diesmal kann die Dominanz auf die niedrigen Gasgebühren zurückgeführt werden, die durch das Dencun-Upgrade im März ermöglicht wurden. Ein Punkt fiel uns jedoch auf: Es war kein allgemeiner Anstieg bei allen Anwendungen.

image 9
Quelle: DappRadar

Einfluss von NFTs und Staking

Wir sehen, dass viel NFT-Handel und Staking das Volumenwachstum verursachten. Aber der Handel mit Token auf der Blockchain erreichte nicht annähernd diese Höhen. Daher war es nicht überraschend, dass es einen großen Rückgang der UAW des Netzwerks gab.

UAW steht für Unique Active Wallet, ein Begriff, der verwendet wird, um Benutzerbeteiligung und Aktivität zu messen. Wenn es zunimmt, bedeutet dies, dass die Benutzeraktivität hoch ist. Ein Rückgang deutet auf einen Rückgang der aktiven Transaktionen hin, was bei Ethereum der Fall war.

ETH befindet sich zwischen zwei Phasen

Derzeit liegt der ETH-Kurs bei 3.303 Dollar, was einem Rückgang von 3,05 % in den letzten 24 Stunden entspricht. Der Preis von ETH könnte weiter fallen oder sich konsolidieren, trotz des Optimismus, dass der Token diesen Monat gut abschneiden würde. Ein Grund für diese Vorhersage ist das Netzwerk-Wachstum von Ethereum.

Laut unserer Analyse ist das Netzwerk-Wachstum von Ethereum auf 23.300 gesunken. Dieser Wert misst die Anzahl neuer Wallets, die ihre erste erfolgreiche Transaktion durchführen. Wenn die Anzahl zunimmt, erhält die Blockchain positive Einflüsse. Ein Rückgang impliziert, dass die Adoption gering ist, was für ETH zu gelten scheint.

image 10
Quelle: Santiment

Historisch gesehen dauert es nicht lange, bis der Preis von ETH in die Höhe schießt. Das Gegenteil passiert, wenn die Anzahl neuer Wallets abnimmt.

Nicht alle Werte sind negativ

Trotz des kurzfristigen bearishen Sentiments sieht die langfristige Perspektive für Ethereum vielversprechend aus. Dies liegt an der Exchange Net Position Change von Ethereum. Dieser Wert verfolgt den 30-Tage-Bestand an Kryptowährungen, die in Exchange-Wallets gehalten werden.

Wenn dieser Wert steigt, bedeutet dies, dass die Einzahlungen auf Exchanges steigen, was die Wahrscheinlichkeit eines Verkaufs erhöht. Ein Rückgang bedeutet Abhebungen und weist auf geringeren Verkaufsdruck hin.

image 10
Quelle: Glassnode

Laut Glassnode haben ETH-Inhaber ihre Vermögenswerte seit mehreren Monaten von den Börsen entfernt. Wenn dies anhält, könnte dies Stabilität für den Preis von ETH bieten. Dadurch könnte ETH in diesem Quartal ein Ziel von 4.000 Dollar erreichen oder sogar sein Allzeithoch übertreffen.

Verwandte Beiträge

Neue Fördermöglichkeiten für Bitcoin-Entwickler dank Arthur Hayes

Thanh Lanh Tran

Was ist die Ursache für den 19% Anstieg von Worldcoin?

Scott

BinaryX (BNX) steigt um 35%, nachdem das Plan zur Verbrennung von 74% der Tokens bekannt wurde

Thanh Lanh Tran

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu