Blockchain Stories
Wie die ASI-Fusion Fetch.ai und andere KI-Kryptowährungen beeinflusst
Altcoin News

Wie die ASI-Fusion Fetch.ai und andere KI-Kryptowährungen beeinflusst

Am 26. Juni kündigte Fetch.ai (Ticker: FET) den Beginn der ASI-Fusion mit Ocean Protocol (Ticker: OCEAN) und SingularityNET (Ticker: AGIX) an. Dieser zweistufige Prozess beginnt am 1. Juli.

ASI-Fusion vereint KI-Token

Die Fusion wird in zwei Phasen ablaufen. Die erste Phase, die am 1. Juli beginnt, wird die AGIX- und OCEAN-Token in das bestehende FET-Token aufnehmen. Diese Integration legt den Grundstein für die breitere Akzeptanz von ASI im Kryptowährungs-Ökosystem. 

Kryptobörsen wie Binance und Datenaggregatoren wie CoinMarketCap und CoinGecko werden eine entscheidende Rolle bei der Darstellung dieser Token-Fusion spielen.

Phase 1 des Prozesses

Während der ersten Phase werden die AGIX- und OCEAN-Token entfernt und durch das ASI-Token ersetzt. Benutzer, die diese Token an Börsen haben, können sie nicht länger einzahlen, nur FET-Einzahlungen bleiben aktiv. Diese Phase konzentriert sich hauptsächlich auf die Integration von Börsen und Datenplattformen in das neue ASI-Token. 

Die Umrechnungskurse für die Fusion wurden festgelegt. So entspricht 1 FET 1 ASI, während 1 OCEAN in 0,43322 ASI und 1 AGIX in 0,43335 ASI umgewandelt wird.

Phase 2 des Prozesses

Phase 2, die Mitte Juli erwartet wird, wird sich darauf konzentrieren, die Reichweite des ASI-Tokens zu erweitern. Dies umfasst die Einbindung der breiteren Krypto-Community und den Einsatz von ASI auf mehreren Blockchain-Netzwerken. Die ASI-Tokenfusion wird voraussichtlich positive Auswirkungen auf die Krypto-Community haben, insbesondere für KI-orientierte Token. Es gibt jedoch einige mögliche Hindernisse.

Coinbase geht einen eigenen Weg

Coinbase, eine große Kryptowährungsbörse, hat sich entschieden, die automatische Token-Migration für seine Benutzer nicht zu unterstützen. Während Coinbase den Handelssupport für OCEAN und FET weiterhin anbietet, müssen Benutzer die Migration selbst über Self-Custody-Wallets durchführen. 

Diese Entscheidung steht im Gegensatz zu anderen Börsen, die den Konvertierungsprozess abwickeln werden. Nichtsdestotrotz wird Coinbase weiterhin den Handel mit OCEAN und FET erlauben und Self-Custody-Migrationen erleichtern, wodurch eine gewisse Beteiligung an der Fusion erhalten bleibt.

Unterstützung durch große Börsen

Mehrere andere große Börsen, darunter Bitfinex, HTX, Bitget, Binance und KuCoin, haben ihre Unterstützung für die Fusion bestätigt. 

Diese Börsen werden den Handel mit den betreffenden Token (AGIX und OCEAN) um den 1. oder 2. Juli einstellen und diese in FET umwandeln, bevor der vollständige Übergang zu ASI erfolgt.

Verwandte Beiträge

Neue Fördermöglichkeiten für Bitcoin-Entwickler dank Arthur Hayes

Thanh Lanh Tran

Was ist die Ursache für den 19% Anstieg von Worldcoin?

Scott

BinaryX (BNX) steigt um 35%, nachdem das Plan zur Verbrennung von 74% der Tokens bekannt wurde

Thanh Lanh Tran

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu