Blockchain Stories
Solana fällt um weitere 10 %, wann ist das Ende in Sicht?
Altcoin Gerücht News Solana

Solana fällt um weitere 10 %, wann ist das Ende in Sicht?

Am 23. Juni schrieben wir noch darüber, dass Solana einen neuen Meilenstein erreicht hatte. Dieser Meilenstein könnte möglicherweise eine neue Preisreaktion auslösen. Jetzt, einen Tag später, scheint dies tatsächlich der Fall zu sein. Allerdings nicht auf die Weise, wie Solana-Investoren es sich gewünscht hätten. Der Solana-Kurs ist nämlich um weitere 10 % gefallen.

Widerstandsniveau von 135 USD

Solana kämpft seit einiger Zeit gegen das Widerstandsniveau bei 135 USD. In letzter Zeit hat sich gezeigt, dass dies ein besonders starkes Niveau ist. Der Kurs konnte sich hier nicht behaupten und ist sogar weiter gefallen. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist der Solana-Kurs sogar unter 130 USD gefallen.

Der 10%ige Rückgang von Solana scheint kein isoliertes Ereignis zu sein. Wenn wir uns den gesamten Kryptomarkt ansehen, sehen wir (wieder einmal) viele rote Zahlen. Auch die Kurse von Bitcoin und Ethereum haben wieder einen starken Rückschlag erlitten. Dieser Abwärtstrend hält nun schon eine Weile an, und es scheint noch keine klare Erholungsphase in Sicht zu sein. Vorerst bleibt abzuwarten, wie sich die verschiedenen Kurse entwickeln werden.

Neue Widerstandsniveaus

Wenn wir uns den Solana-Kurs ansehen, fällt der Kurs von 123,24 USD auf. Dies ist das kürzlich verzeichnete Tief, von dem aus eine leichte Erholung eingesetzt hat. Wie bereits erwähnt, schwankt der Solana-Kurs nun unter 130 USD.

Es scheinen sich auch neue Widerstandsniveaus gebildet zu haben. So gibt es ein neues Widerstandsniveau bei 130 USD, um 126,50 USD und um 128,50 USD. Wann diese Widerstandsniveaus erreicht werden, ist natürlich ungewiss. Es ist jedoch klar, dass sich der Solana-Kurs in einem Teufelskreis zu befinden scheint.

Weitere Rückgänge?

Ein weiterer Rückgang von Solana kann nicht ausgeschlossen werden. Dies hat vor allem mit dem Widerstandsniveau von 130 USD zu tun. Wenn dieses Widerstandsniveau kurzfristig nicht überwunden werden kann, scheint ein weiterer Rückgang die logische Folge zu sein. Die erste wirklich große Unterstützung liegt dann bei etwa 120 USD. Auch die oben genannten Widerstandsniveaus bei 126,50 USD und 128,50 USD könnten in den kommenden Tagen eine wichtige Rolle spielen.

Extreme Pessimisten erwarten sogar einen noch stärkeren Rückgang von Solana. Es wird sogar von einem Tiefststand von nur 112,50 USD gesprochen. Wenn Solana tatsächlich auf diesen Punkt fallen würde, könnte dies möglicherweise ein interessantes Kaufmoment sein. Das Allzeithoch von Solana liegt bei 260 USD. Von einem Kurs von 112,50 USD aus wäre also viel Raum für Gewinne.

Wann ist das Ende des Solana-Rückgangs in Sicht? Darüber kann niemand eine genaue Vorhersage treffen. Es scheint jedoch, dass das bärische Sentiment noch längere Zeit anhalten wird. Nicht nur bei Solana, sondern auch bei anderen Altcoins.

Gerücht über eine mögliche Solana-Untersuchung

Frisch aus der Presse: Es könnte eine Untersuchung gegen Solana geben. Laut Gerüchten handelt es sich um einen großen Fall, der erheblichen Einfluss auf den Solana-Kurs haben könnte:

Verwandte Beiträge

Neue Fördermöglichkeiten für Bitcoin-Entwickler dank Arthur Hayes

Thanh Lanh Tran

Was ist die Ursache für den 19% Anstieg von Worldcoin?

Scott

BinaryX (BNX) steigt um 35%, nachdem das Plan zur Verbrennung von 74% der Tokens bekannt wurde

Thanh Lanh Tran

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu