Blockchain Stories
Investoren kaufen den Bitcoin-Dip: 295 Millionen Dollar ETF-Zufluss
Bitcoin News

Investoren kaufen den Bitcoin-Dip: 295 Millionen Dollar ETF-Zufluss

In den letzten Wochen hat der Bitcoin-Markt starke Schwankungen erlebt. Trotz eines erheblichen Rückgangs des Bitcoin-Kurses haben US-Finanzinstitute die Gelegenheit genutzt, große Mengen an Bitcoin über ETFs zu kaufen. Dies zeigt, dass weiterhin großes Vertrauen in Bitcoin besteht, selbst in Zeiten von Marktvolatilität.

Investoren kaufen den Bitcoin-Dip

US-Finanzriesen wie BlackRock und Fidelity haben massiv in Bitcoin-ETFs für ihre Investoren investiert. BlackRock, einer der weltweit größten Vermögensverwalter, kaufte während des Marktrückgangs 3.320 BTC. Fidelity folgte mit einem Kauf von 1.100 BTC. Diese Käufe sind Teil von Fidelitys Strategie, seine Position zu stärken, was ihr Vertrauen in den langfristigen Wert von Bitcoin widerspiegelt.

Auch andere Institutionen wie Grayscale und Bitwise haben sich beteiligt und kauften jeweils 450 und 195 BTC. Insgesamt wurden an einem Tag 5.240 BTC im Wert von etwa 295 Millionen Dollar gekauft. Am Freitag meldeten wir noch einen Zufluss von mehr als 140 Millionen Dollar.

Größter Zufluss in Bitcoin-ETFs diesen Monat

Der Zufluss von 295 Millionen Dollar am 8. Juli war der größte Zufluss in US-Bitcoin-ETFs seit über einem Monat. Dies geschah während eines allgemeinen Abschwungs auf dem Kryptomarkt.

BlackRocks Fonds führte mit einem Zufluss von 187,2 Millionen Dollar, gefolgt von Fidelity mit 61,5 Millionen Dollar. Auch der Grayscale Bitcoin Trust (GBTC) hatte einen positiven Tag mit einem Zufluss von 25,1 Millionen Dollar.

Erholung des Bitcoin-Kurses

In den letzten 24 Stunden ist der Preis von Bitcoin um 2% gestiegen, wodurch BTC nach vorherigen Rückgängen wieder auf 75.500 Dollar kletterte. Dieser Preisanstieg erfolgt trotz des jüngsten Verkaufsdrucks durch die deutsche Regierung und den Rückzahlungen von Mt. Gox an seine Gläubiger. Dass große Investoren trotz des jüngsten Rückgangs erneut Interesse an Bitcoin zeigen, deutet darauf hin, dass sie möglicherweise erwarten, dass der Preis weiter steigen wird.

Verwandte Beiträge

Neue Fördermöglichkeiten für Bitcoin-Entwickler dank Arthur Hayes

Thanh Lanh Tran

Was ist die Ursache für den 19% Anstieg von Worldcoin?

Scott

BinaryX (BNX) steigt um 35%, nachdem das Plan zur Verbrennung von 74% der Tokens bekannt wurde

Thanh Lanh Tran

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu