Blockchain Stories
Worldcoin: Könnte die Nachfrage nach WLD steigen?
Altcoin News Technische Analyse

Worldcoin: Könnte die Nachfrage nach WLD steigen?

Die letzten 90 Tage waren für Worldcoin (Ticker: WLD), den Token, der mit der digitalen Identitäts-App verbunden ist, volatil. 

Zum Zeitpunkt des Schreibens lag der WLD-Kurs bei $2,30. Dieser Preis deutet auf einen erheblichen Rückgang in den letzten 30 Monaten von etwa 60 % hin. Es war auch der niedrigste Wert, den der Token seit November 2023 erreicht hat. 

Der Wertverlust von Worldcoin kann auf verschiedene Ereignisse wie regulatorische Probleme und Gewinnmitnahmen zurückgeführt werden.

Gefallen, aber nicht ausgeschaltet

Im März erreichte der Preis des Tokens ein Allzeithoch von $11,80. Seitdem hatte WLD Schwierigkeiten, das Momentum aufrechtzuerhalten. In der Zwischenzeit erreichte Worldcoin überverkaufte Niveaus, wie der Relative Strength Index (RSI) zeigt. 

image 22
Quelle: Santiment

Der RSI zeigt das Momentum einer Kryptowährung. Ein Wert über 70 deutet darauf hin, dass ein Token überkauft ist. Liegt der Wert unter 30, ist der Token überverkauft. Laut Santiment lag der RSI im 4-Stunden-Chart von Worldcoin am 1. Juli bei 21, was bedeutete, dass der Token überverkauft war. Zum Zeitpunkt des Schreibens hatte sich der Wert verbessert.

Dies war ein Zeichen dafür, dass die Verkäufer erschöpft waren und die Käufer die Preisrückgänge genutzt hatten. Es ist auch wichtig zu erwähnen, dass der Preis zum Zeitpunkt des Schreibens in den letzten 24 Stunden um 3,72 % gefallen war.

Aussichten für WLD

Wenn das Momentum bullisch bleibt, könnte der Preis von WLD kurzfristig auf etwa $3 steigen. Händler sollten jedoch vorsichtig sein. Wenn der RSI-Wert, der zum Zeitpunkt des Schreibens bei 56 lag, 70 oder höher erreicht, wird der Token überkauft sein. 

Wenn dies geschieht, bevor der Preis $3 erreicht, könnte der WLD-Preis zurückfallen. Das muss jedoch nicht der Fall sein, wie Signale von der Bulls und Bears Indikator zeigen.

Das bullische Sentiment an der Front

Dieser Indikator betrachtet die Aktivität von Käufern (Bullen), die mehr als 1 % des gesamten Handelsvolumens gekauft haben. Er berücksichtigt auch die Verkäufer (Bären), die mehr als 1 % des Handelsvolumens verkauft haben. 

image 23
Quelle: IntoTheBlock

Wenn es mehr Bullen als Bären gibt, wird der Preis eines Tokens wahrscheinlich steigen. Wenn es mehr Bären als Bullen gibt, könnte ein Rückgang stattfinden. Für Worldcoin gab es mehr Bullen als Bären.

Außerdem hat sich das Sentiment rund um Worldcoin geändert. Zuvor war das gewichtete Sentiment negativ, was darauf hinwies, dass die meisten Kommentare über das Projekt online negativ waren. 

image 24
Quelle: Santiment

Zum Zeitpunkt des Schreibens war der Wert jedoch auf 0,932 gestiegen. Wenn das Sentiment positiv bleibt, könnte die Nachfrage nach WLD steigen. Darüber hinaus wird der Token wahrscheinlich nicht unter $2 fallen, solange die Inhaber der Kryptowährung sich entscheiden, nicht zu verkaufen.

Basierend auf der obenstehenden Analyse könnte WLD in den Diagrammen weiter steigen. Wenn die Bullen jedoch Schwierigkeiten haben, ihr Momentum aufrechtzuerhalten, könnte die Aufwärtsbewegung neutralisiert werden.

Verwandte Beiträge

Tether und Bitfinex wegen Marktmanipulation angeklagt

Thanh Lanh Tran

Craig Wright erklärt offiziell, dass er nicht Satoshi Nakamoto ist

Thanh Lanh Tran

Kann PEPE die Top 20 erreichen nach einem kräftigen Anstieg?

Timo Bruinsma

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu