Blockchain Stories
Was ist der nächste Schritt für Ethereum nach dem Überschreiten von 3.500 USD?
Altcoin Ethereum News Technische Analyse

Was ist der nächste Schritt für Ethereum nach dem Überschreiten von 3.500 USD?

In jüngsten Entwicklungen auf dem Kryptomarkt hat Ethereum (Ticker: ETH) nach einer turbulenten Phase Anzeichen einer Erholung gezeigt.

In den letzten 24 Stunden ist ETH um 0,76 % gefallen, was eine mögliche Umkehrung des einwöchigen Abwärtstrends markiert, der nun mit einem Rückgang von etwa 3 % endete.

Diese Erholung hat es Ethereum ermöglicht, die bedeutende Preisgrenze von 3.500 USD zu überschreiten. Zum Zeitpunkt des Schreibens lag der ETH-Kurs bei 3.523 USD.

Verringerte Marktspannung durch Rückgang im OI

Diese Verbesserung geht mit einer Verringerung des Marktdrucks einher, wie aus Veränderungen im Open Interest (OI) von Ethereum hervorgeht. Open Interest betrachtet die Summe aller offenen Positionen auf dem Markt, sowohl Long- als auch Short-Positionen. Dies dient als wichtige Kennzahl für Marktaktivität und Sentiment.

Jüngste Daten von CryptoQuant haben einen Rückgang im Open Interest von Ethereum gezeigt, das von einem Höchststand von 13 Milliarden USD auf 11,6 Milliarden USD gesunken ist. Dieser Rückgang gibt dem Markt Luft zum Atmen, wodurch möglicherweise ein Teil des spekulativen Drucks, der den Markt in letzter Zeit erhitzt hat, gelindert wird.

image 141 3
Quelle: CryptoQuant

Der CryptoQuant-Analyst bemerkte speziell:

Ob dieser Rückgang in den OI-Daten ausreichend ist, wird von den Marktteilnehmern bestimmt, aber wir können sagen, dass das kochende Wasser ein wenig abgekühlt ist.

Quelle: CryptoQuant

Veränderungen im OI und Marktanpassungen

Interessant ist, dass der Höhepunkt im Open Interest von Ethereum zuvor mit seinem Allzeithoch von 4.890 USD im Jahr 2021 zusammenfiel, wobei es während dieser Bullenphase auf 9,50 Milliarden USD anstieg.

Abnehmende Aktivität und Investorenvertrauen

Darüber hinaus hat die Anzahl aktiver Ethereum-Wallets einen Rückgang gezeigt, was darauf hinweist, dass das Nutzerengagement oder die Netzwerkaktivität abgenommen hat. Laut Glassnode ist dies kürzlich von einem Höchststand von 490.000 aktiven Wallets gesunken, was mögliche Verschiebungen im Verhalten der Investoren und in der Marktteilnahme widerspiegelt.

image 141
Quelle: Glassnode

Gleichzeitig zeigte Daten von IntoTheBlock, dass trotz der Herausforderungen auf dem Markt weiterhin Akkumulationsaktivitäten unter Ethereum-Investoren stattfinden. In der vergangenen Woche verzeichnete Ethereum einen Nettoabfluss von Börsen von mehr als 400.000 ETH, was auf starkes Investorenvertrauen und eine mögliche Erwartung von Preissteigerungen hinweist.

image 143
Quelle: IntoTheBlock

Zunahme großer Transaktionen

Diesen Trend unterstützt unsere Analyse, die feststellt, dass der Bestand von Ethereum an Börsen ein Acht-Jahres-Tief erreicht hat. Dies fiel mit einem Anstieg großer Transaktionen (über 100.000 USD) zusammen, die in der vergangenen Woche erheblich zugenommen haben.

Obwohl der Preis von Ethereum eine bescheidene Erholung gezeigt hat, gibt es gemischte Signale auf dem Markt. Der Rückgang im Open Interest kann den Marktdruck verringern und Raum für eine weitere Preissteigerung schaffen.

image 144
Quelle: IntoTheBlock

Es bleibt abzuwarten, wie sich der Gesamtmarkt entwickelt, aber wir behalten die Situation genau im Auge.

Verwandte Beiträge

Tether und Bitfinex wegen Marktmanipulation angeklagt

Thanh Lanh Tran

Craig Wright erklärt offiziell, dass er nicht Satoshi Nakamoto ist

Thanh Lanh Tran

Kann PEPE die Top 20 erreichen nach einem kräftigen Anstieg?

Timo Bruinsma

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern. Wir gehen davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, aber Sie können sich abmelden, wenn Sie dies wünschen.. Akzeptieren Lesen Sie mehr

News
Kurse
Kaufen
Gratis Krypto
Menu